Wohnungsgenossenschaft Neustadt/SachsenWohnungsgenossenschaft Neustadt/SachsenWohnungsgenossenschaft Neustadt/SachsenWohnungsgenossenschaft Neustadt/Sachsen

Wir über uns

Die Wohnungsgenossenschaft wurde im Jahre 1954 gegründet. Die Wohnungsstandorte Sebnitz, Stolpen und Bad Schandau sind im Laufe der Jahre hinzugekommen. Die Genossenschaft verfügt über ca. 1600 Wohnungen. Auf Neustadt entfallen 1190 Wohnungen, auf Sebnitz 320 Wohnungen, auf Stolpen 26 Wohnungen und auf Bad Schandau 64 Wohnungen.
Teilweise wurde Wohnungseigentum gebildet, so dass einzelne Wohnungen bzw. Reihenhäuser auch erworben werden können. Die Genossenschaft ist auch als Verwalter nach dem Wohnungseigentumsgesetz tätig.
Alle Wohnungsstandorte und Wohngebiete verfügen über eine gute Infrastruktur und Verkehrsanbindung, eingebettet in die reizvolle Landschaft der Sächsischen Schweiz mit ihrem Nationalpark.
Die Entfernung zur Landeshauptstadt nach Dresden beträgt von Neustadt aus 30 km, von der Seidenblumenstadt Sebnitz aus 40 km, von der Burgstadt Stolpen aus 20 km und von dem Kurort Bad Schandau aus 44 km. Die Entfernung von Neustadt nach Bautzen, der Hauptstadt der Oberlausitz, beträgt 30 km.

GeschäftstelleWerkstatt
Geschäftsstelle




 

Wohnungsgenossenschaft Neustadt/Sachsen eG